WurzelReich

Andrea Kappler

WurzelReich

IMG_20160410_104128

WurzelReich
Kriegsenkel schließen Frieden…
mit ihrer Herkunfstfamilie

Ganz zu Beginn der eigenen Reise von Andrea Kappler zu sich selbst, stand der Satz ihres Therapeuten: ” in dieser Familie ist der Krieg noch nicht beendet…”, als zu Beginn der ersten Therapiestunde, die im Freien stattfand, ein Militär-Düsenjäger über das Naturschutzgebiet krachte. So begann eine lange Reise mit verschiedenen Stationen des Friedensschlusses über sechzehn Jahre verteilt. Schon nach den ersten sechs Jahren begann sie die Begleitung anderer Betroffener.
Zuerst gab es den inneren Friedenschluss, der sich dramatisch im Jahr 2004 zeigte, dann den Friedensschluss mit dem eigenen Körper, was sich 2008 als Botschaft meldete.(Band 1) 2009 kam das Thema bedingungslose Liebe und das Geschenk des Seelenpartners dazu und 2013 das Aufnehmen in eine neue Familie, also erste Verwurzelung dazu.(Band 2) 2016 ist nun das Jahr indem auch über das Thema Beruf und Reichtum die eigene Erdung in eine neue Heilungsphase übergeht und Wunder in Bezug auf die Herkunfstfamilie geschehen und hierzu gehören. Diese Prozesse sind nicht nur spannend, sondern lassen Lebensgesetze, Spiritualität und Wunder staunend erkennen. Die Autorin und spirituelle Wegbegleiterin möchte ihre Erfahrungen als Inspiritation an diejenigen weitergeben, die den Mut haben,selbst Friedensstifter zu sein. Möge unsere Generation überall dort Frieden finden, wo bisher noch die Folgen des Krieges wüten.

IMG_20160410_110701

Eine autobiographische, spirituelle Reise zu finanziellem Reichtum.
Ich kann versprechen, dass das Leben manchmal spannendere Geschichten schreibt, als der packendste Film – wenn man es herausfordert…
Dieses Selbstprojekt gibt Einblicke in spirituelle Überraschungen, die wir dann erleben können, wenn wir lernen immer mehr mit dem Herzen zu sehen…

Ein spannendes Projekt, bei dem ich im Jetzt in die Zukunft hineinschreibe und bewusst jegliche Weichenstellung beobachte, um dann dem Leben auf meine mir eigene Art zu antworten. Der Leser kann selbst entscheiden, was er für sich aus den Geschichten herauspflückt.
Vielleicht den Satz: “der Weg ist das Ziel?” oder “ohne Ziel wurzle ich in den Wolken?” oder aber: “ab jetzt gehe ich mutig, mit einer neuen Brille auf der Nase, meinen nächsten Schritt und bin gespannt…”
Alles, was Du jetzt damit anfängst ist auf jeden Fall (D)eine Entscheidung !

Erscheinungstermin: Anfang 2017

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram