Beginn der Detox-Gruppe 2016

Gestern Abend haben sich zehn Leute zusammengefunden, die bereit sind mit dem nächsten Vollmond gemeinsam etwas für Ihre Gesundheit tun wollen und dabei die Methode des “Detoxens” nutzen wollen. Dabei wurde besprochen, was aus naturheilkundlicher Sicht dabei wichtig ist und dass dabei die neuen Medien genutzt werden, m sich zwischendrin zu begleiten und zu unterstützen. Alle Anwesenden haben sich entschieden mit Unterstützung von Produkten der Firma Hajoona, Jentschura und der Begleitung von Venustatis Andrea Kappler zu starten. En paar Interessenten, die gestern verhindert waren werden noch dazu stoßen und wir werden hier auf dieser Seite berichten wie es uns ergeht und erging. Noch kann man zu dieser Gruppe stoßen. Am kommenden Montag Vormittag nehme ich mir nochmals Zeit für Erklärungen. Wer auch da nicht kann, darf mich gerne persönlich kontaktieren. Ich freue mich und kann nur sagen:
Lasst uns das Leben feiern.
Lasst uns Leidenschaft, Leichtigkeit und buntes Abventeuer wieder einladen in unser Leben. Lasst uns gemeinsam wagen abseits der gewohnten Wege zu gehen und sehen, was es da zu entdecken gilt. Träumen wir, tanzen wir. Lassen wir uns vom Leben umarmen.

Schreibe einen Kommentar